Im Prinzip gibts es zwei Punkte, von denen aus man bequem die Skyline von Los Angeles fotografieren kann: Der Hollywood Bowl Overlook und vom Griffith Observatory aus.

Für beide reicht ein Objektiv mit 200mm bei Vollformat, bei einer APSC-Kamera reichen auch 100mm völlig aus.

Eine Herausforderung ist hier eher die spätere Bildbearbeitung: über LA hängt sehr oft eine Dunstglocke. Bei Tag kann man das ja noch ins Bild einbauen (s.u.), für ne Nachaufnahme ist das doch doch eher störend.

Hollywood Bowl Overlook

Die Skyline von Los Angeles bei Nacht

Die Skyline von Los Angeles bei Nacht

 

Der Hollywood Bowl Overlook liegt auf dem Mulholland Drive über der Hollywood Bowl. Es gibt hier einen kleinen Parkplatz für ungefähr fünf Fahrzeuge. Du kannst nur hier parken. Falls also grade alles besetzt ist, warte einfach. Es dauert nicht lange, bis wieder ein Platz frei ist. Auch zur blauen Stunde ist nicht so viel los, wie man vermuten würde.

Du kannst auch ein paar Meter auf ein kleines Aussichtsplateau gehen. Von dort siehst Du dann auch das Hollywood Schild.

Achtung! Der Parkplatz ist von einem Zaun gesäumt und nach Sonnenuntergang wird das Tor geschlossen – also nicht zu lange nach Sonnenuntergang zu weit weg vom Parkplatz. Die machen einfach zu!

Blick auf Downtown Los Angeles in der Abendsonne

Blick auf Downtown Los Angeles in der Abendsonne

 

Die Skyline von Los Angeles bei Nacht

Die Skyline von Los Angeles bei Nacht

 

Griffith Observatory

Das Griffith Observatory ist eine Sternwarte, die in den Bergen über Los Angeles liegt. Auch hier hat man einen herrlichen Blick über Downton Los Angeles. Wenn nicht mal wieder der Dunst über der Stadt hängt.

Blick vom Griffith-Obervatory auf Downtown Los Angeles

Blick vom Griffith-Obervatory auf Downtown Los Angeles

Karte zum Hollywood Bowl Overlook

Karte zum Griffith Observatory

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.